Einsätze

Letzter Einsatz
Sonntag 06.11.2016 – 10:29 Uhr
Kreuzung L165/K50, Technische Hilfe (Mensch in Not)
Einsätze 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009
gesamt: 0 20 10 12 21 18 15 17 8
Einsätze 2008 2007 2006 2004 2003 2002 2001 2000 1999
gesamt: 4 5 16

Einsätze und Hilfeleistungen

Die Freiwilligen Feuerwehren sind überall in unserem Lande der Inbegriff für schnelle und wirksame Hilfe. Diesen guten Ruf haben wir uns durch unseren engagierten, ehrenamtlichen Einsatz erworben. Das Einsatzgeschehen spiegelt die Vielfalt der Aufgaben wieder, die die Feuerwehren beschäftigen. Die Brandbekämpfung war vor einigen Jahren noch die wichtigste Aufgabe der Feuerwehren. Mittlerweile nimmt die technische Hilfeleistung einen immer höheren Stellenwert ein. Aber auch der vorbeugende Brandschutz und die Brandschutzerziehung in Kindergärten und Schulen gehört mit zu unseren Aufgaben.

Durchschnittlich rückt die Freiwillige Feuerwehr Stakendorf zu 5 bis 6 Einsätzen im Jahr aus. Vielleicht macht es das auch so schwierig Menschen davon zu überzeugen das eine Freiwillige Feuerwehr in ihrem Ort gebraucht wird und deren Fortbestand nur durch freiwilliges Engagement gesichert werden kann.

Auch wenn es sich bei uns meistens nur um kleinere Einsätze handelte, so muss man doch von allen Dingen ein wenig verstehen und gut ausgebildet sein. Sollte es doch mal zu größeren Schadenslagen kommen, so pflegen wir ein gutes Verhältnis zu den Freiwilligen Nachbarfeuerwehren Schönberg, Krummbek und Bendfeld. Gerade Tagsüber sind wir darauf angewiesen miteinander zu arbeiten. Daraus resultiert auch die Bereitschaft ständig gemeinsam Übungsdienste und Alarmübungen durchzuführen um das miteinander zu trainieren.

Welche Einsätze uns in diesem Jahr beschäftigten können sie unter Einsätze nachlesen. Teilweise sind diese Einsatzberichte auch mit Bildern und Kommentaren versehen um Außenstehenden unsere Tätigkeit etwas verständlicher darzustellen.

Wir arbeiten daran auch ältere Einsätze zu dokumentieren und hier zu präsentieren. Da wir unsere Homepage ehrenamtlich und nebenbei pflegen, wird dies sicherlich noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Verständnis!